Regelwerk

Zeitrahmen: Gegenwart

Ausgangssituation:
In Österreich gibt es eine Dependance der berühmtesten Zauberschule.
Diese ist auch für Spätberufene zugänglich, so dass sich hier nicht nur Teenager, sondern auch Erwachsene ausbilden lassen.
So können wir alle Farben, Symbole, Regeln und Häusser aus dem Potterversum übernehmen.
Das Mutterhaus ist aber weit weg in Schottland.Wie auch die Hauptcharaktäre der Romane.
Möglicherweise hat man von ihnen gehört, sicherlich nicht persönlich getroffen.

Szenario:
Als Hintergrundinformation gilt alles, was in den Büchern von J.K.Rowling beschrieben wurde.
Ebenso, was sie auf ihrer offiziellen Homepage zur Zauberwelt ergänzt hat.
Es ist Spielern nicht gestattet bestehende Romanfiguren zu verkörpern.

Ausrüstung:
Schwarze Hose/Rock
Helles Langarmhemd
Pullunder oder Pullover in den Farben der Häuser (rot, grün, gelb, blau) oder grau ohne Schriftzüge oder Aufdruck
Umhang/Aufnäher des Hauses
Schwarze Schuhe

Zauberstab:
Es sind alle Zauberstäbe aus dem Merchandising zugelassen. Ebenso Selbstgebastelte. Sie müssen daher nicht zwingend aus Schaumstoff/Latex bestehen. Jeder Spieler verpflichtet sich, damit auf niemanden einzuschlagen oder einzustechen. Es darf nur im angemessen Abstand von mindestens drei Schritten auf einen Mitspieler gezeigt werden. Unter dieser Distanz ist es erlaubt, der angespielten Person mit dem Zauberstab auf die Schulter zu tippen.

Schülertagebuch:
Jeder Schüler führt ein persönliches Schülertagebuch. Darin werden die von ihm während eines LIVES gelernten Zaubereien (Sprüche, Tränke, Methoden, etc.) eingetragen und vom Lehrer resp. SL bestätigt. Alles was im Tagebuch angeführt ist, steht dem Schüler ab der Eintragung als Erfahrung zur Verfügung.

Magie im Spiel: Dkwddk

Nichtmagischer Kampf im Spiel

Anhang:
Zaubersprüche 1. Jahrgang
Zaubersprüche 2. Jahrgang
Zaubersprüche 3. Jahrgang
Zaubersprüche 4. Jahrgang
Zaubersprüche 5. Jahrgang
Zaubersprüche 6. Jahrgang
Zaubersprüche 7. Jahrgang
Berufsbezogene Zaubersprüche
Verbotene Zaubersprüche

Glossar
Wichtige Rufsignale

zurück zur Hauptseite

 

Die Wiener Schule für Zauberkunst und Hexerei ist ein Abenteuer Live Rollenspiel. Es handelt in der Zauberwelt, wie Joanne K. Rowling sie in ihren Büchern geschaffen hat. Wir spielen Harry Potter nicht nach, sondern tauchen mit eigenen Charakteren ins Liverollenspiel ein. Um von den Büchern unabhängig zu sein, spielt die WSZH in typisch österreichischem Umfeld, hat aber alle Elemente, die Harry Potter Fans suchen: 4 Häuser (Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw, Slytherin), Unterricht mit verpottertem Wissen (Verteidigung gegen die Dunklen Künste, Kräuterkunde, Zaubertränke uvm).