Glossar

LARP - Live Action Role Play - Bezeichnung des Spiels.

CON - Convention - Treffen der Spieler.

CHAR - Character - Rolle, in die man beim CON schlüpft.

Plot - Handlungsstrang, von der ORGA ausgedacht.

ORGA - Organisationscrew - organisiert den CON im Vorfeld.

SL - Spielleitung - ist vor Ort für Sicherheit, Unterbringung, Regelfragen und Plot zuständig - Die SL hat immer Recht.

NSC - Nicht-Spieler-Charakter - Spieler, von der SL zur Steuerung des Plots eingesetzt.

SC - Spielercharakter - sollten den Plot innerhalb der Dauer des CONs lösen.

In-Time - Zeit, in der man LARP spielt.

Out-Time - Zeit, in der man nicht LARP spielt.

zurück zur Übersicht

 

Die Wiener Schule für Zauberkunst und Hexerei ist ein Abenteuer Live Rollenspiel. Es handelt in der Zauberwelt, wie Joanne K. Rowling sie in ihren Büchern geschaffen hat. Wir spielen Harry Potter nicht nach, sondern tauchen mit eigenen Charakteren ins Liverollenspiel ein. Um von den Büchern unabhängig zu sein, spielt die WSZH in typisch österreichischem Umfeld, hat aber alle Elemente, die Harry Potter Fans suchen: 4 Häuser (Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw, Slytherin), Unterricht mit verpottertem Wissen (Verteidigung gegen die Dunklen Künste, Kräuterkunde, Zaubertränke uvm).