Berufsbezogene Zaubersprüche

Amnesia

Für den Vergessenszauber richtet man seinen Zauberstab auf das Opfer und ruft "Amnesia".
Will man nicht das gesamte Gedächtnis seines Gegenübers löschen, kann man mit der Formel Obliviate partielle Vergesslichkeit hervorrufen.
Ob der Zauber erfolgreich war, wird von der Spielleitung bestätigt. Er kann daher nur unter deren Aufsicht ausgeführt werden. Ist keine SL in der Nähe, war der Zauber auf jeden Fall erfolglos.

Deletrius

Mit der Zauberformel "Deletrius" können Zauberbilder zum Verschwinden gebracht werden. Wenn man etwa das Abbild des letzten Fluches eines Zauberstabes mit der Formel Prior Incantado heraufbeschworen hat, so verpufft dieses nach dem Deletrius-Zauber wieder.
Kann nur von der Spielleitung genehmigt ausgeführt werden. Ohne beisein der SL wird dieser Zauber leider keine Wirkung zeigen.

Fidelius

Mit dem alten und sehr komplexen Fidelius-Zauber können Aufenthaltsorte oder Gebäude im Gedächtnis einer anderen Person versteckt werden. Nur der sog. Geheimniswahrer weiß fortan, wo dieser Ort ist und nur diese Person kann diesen Ort für andere auffindbar und begehbar machen. Wer die Information des Geheimniswahrers nicht hat, kann direkt vor dem Gebäude stehen oder sogar seine Nase an die Fensterscheibe drücken und findet dennoch nicht, was er sucht. Wie der Name Fidelius andeutet, hat der Geheimniswahrer also eine absolute Vertrauensstellung.
Vermutlich von plottechnischer Bedeutung und daher darf diese Darstellung nur nach vorheriger Absprache mit der Spielleitung angewendet werden.

Legilimens

Mit dem Zauberspruch Legilimens und festem Blickkontakt ist es möglich eine andere Person zu durchschauen. Nicht nur ihre geäußerten Gedanken oder die erspürbaren Empfindungen werden offenbar, sondern auch verborgene Gefühle und Erfahrungen und geheimste Wünsche. So ist es möglich gegen den Willen des anderen herauszufinden, ob er lügt oder etwas nicht sagen will. Allerdings werden die Gedanken des Opfers nur mit der Fähigkeit Legilimentik offenbar.

Betroffene Opfer erleben einen Legilimentik-Angriff zunächst wie eine rasche Folge von vorbeiziehenden Erinnerungsszenen und verlieren kurz das Bewusstsein. Mit Okklumentik können sie sich vor einem solchen Angriff schützen. Auch ein Schildzauber kann den Zauber zurückweisen und die Legilimentik in umgekehrter Richtung wirksam machen: Erinnerungsszenen des Angreifers werden dann sichtbar.

Die eigene Gedanken- und Gefühlswelt gegen Fremde zu verschliessen, erfordert viel Willenskraft. Sie wird deshalb durch ablenkende Gefühle, schwächende Müdigkeit und dergleichen beeinträchtigt.

Legilimentik wird normalerweise in Zauberschulen nicht gelehrt, ebenso wie Oklumentik, die Kunst, sich vor anderen so zu verschliessen, dass Legilimentik-Angriffe nicht eindringen können. Möglicherweise ist der Grund hierfür, dass beide magischen Fähigkeiten sehr leicht unverantwortlich gegen andere eingesetzt werden können.

Vermutlich von plottechnischer Bedeutung und daher darf diese Darstellung nur nach vorheriger Absprache mit der Spielleitung angewendet werden.

Obliviate

Wohl dosierten Vergessenszaubers.
Der Gedächtniszauber Obliviate löscht Erinnerungen aus dem Gedächtnis einer Person, die irgendetwas gesehen oder erfahren hat, was sie besser nicht wissen sollte. Üblicherweise verändert er gezielt ganz bestimmte Erinnerungen, kann aber auch rigoros auf alle Erinnerungen ausgeweitet werden, so dass das Opfer nach der Anwendung des Gedächtniszaubers nicht einmal mehr sich selbst kennt.
Im magischen Unfallumkehr-Kommando des Zaubereiministeriums sind sog. Vergiss-michs damit beauftragt, durch Gedächtniszauber die Geheimhaltung der Magie sicherzustellen: Immer wenn Muggel Zeugen von magischen Vorgängen werden oder magische Wesen wie Drachen zu Gesicht bekommen, verändern diese Spezialisten deren Gedächtnis und tilgen sämtliche magieverdächtigen Erinnerungen

Wenn Gedächtniszauber sorgfältig angewandt werden, ist ihre einzige Nebenwirkung, dass die Opfer kurzzeitig einen etwas abwesenden Blick haben.
Heftigerer Einsatz führt bei den Opfern zu einer vorrübergehenden Verwirrung.
Zu weit gehende Anwendungen dieses Zaubers können die Merk- und Erinnerungsfähigkeit einer Person dauerhaft schädigen.

Mit anderen magischen Mitteln - möglicherweise mit Legilimentik - kann ein Gedächtniszauber durchbrochen und eine gelöschte Erinnerung wieder zu Tage gefördert werden. Allerdings geht das auf Kosten der Betroffenen und zerstört im schlimmsten Fall das Gedächtnis.

Vermutlich von plottechnischer Bedeutung und daher darf diese Darstellung nur nach vorheriger Absprache mit der Spielleitung angewendet werden.

Persona Assuetus

Mit diesem Spruch kann die Tarnung oder Maskierung einer verdächtigen Person aufgehoben werden. Unverzichtbar für jeden Auror.

Personatus

Maskierungszauber
Ähnlich wie mit dem Vieltranksaft kann ein Zauberer durch diesen Spruch seine Gestalt verändern oder sogar die eines Anderen annehmen. Die Maskierung hält nur eine Stunde an. Wie auch beim Animagus, muss die Fähigkeit zu diesem Zauber beim Zaubereiministerium gemeldet werden.

Prior Incantado

Mit dieser Formel kann man den zuletzt verwendeten Zauberspruch zu einem beliebigen Zauberstab nachprüfen. Mit seinem eigenen Stab berührt man die Spitze des zu prüfenden Stabes und spricht dabei "Prior Incantado".
Aus dem überprüften Zauberstab tritt sogleich der Schatten des letzten Zaubers wie ein rauchiges Abbild des eigentlichen Spruches.
Um das Abbild des letzten Zaubers wieder zu löschen, kann man die Formel Deletrius verwenden.

Kann nur von der Spielleitung genehmigt ausgeführt werden. Ohne beisein der SL wird dieser Zauber leider keine Wirkung zeigen.

zurück zur Übersicht

 

Die Wiener Schule für Zauberkunst und Hexerei ist ein Abenteuer Live Rollenspiel. Es handelt in der Zauberwelt, wie Joanne K. Rowling sie in ihren Büchern geschaffen hat. Wir spielen Harry Potter nicht nach, sondern tauchen mit eigenen Charakteren ins Liverollenspiel ein. Um von den Büchern unabhängig zu sein, spielt die WSZH in typisch österreichischem Umfeld, hat aber alle Elemente, die Harry Potter Fans suchen: 4 Häuser (Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw, Slytherin), Unterricht mit verpottertem Wissen (Verteidigung gegen die Dunklen Künste, Kräuterkunde, Zaubertränke uvm).